Datum: 3. Juni 2021
Mehr Kraft und mehr Ausdauer durch Kangen-Wasser®
Täglich grüßt das Murmeltier!

… wobei in meinem Falle ist es BRUNO, mein kleiner Schweinehund. Du hast ihn ja bereits kennengelernt. Aber ich bin noch immer immun gegen seine verlockenden Angebote und Ablenkungen. Dank Kangen-Wasser® und Silkes Training, gepaart mit meinem eigenen Durchhaltevermögen, kommt immer mehr Kraft und Ausdauer in meinen Körper.

Die Wochenroutine ist nicht zu verachten, sie ist ein umfassendes Kraft-Paket, aber wenn man erst mal in den Rhythmus gekommen ist, hinterfragt man das gar nicht mehr. Durch die Freude, die ich dabei habe, bin ich total angestachelt.

Mein Tagesplan:

6:00 Aufstehen
Erste Amtshandlung ist 750 ml Kangen-Wasser® mit pH 9,5 trinken, das mache ich ganz obligatorisch, jeden Morgen aufs Neue. Danach 20 Minuten Meditation und anschließend ins Bad zum Frischwerden.

8:00 Training / 30 Minuten

Zum Beispiel Online Body Weight mit Silke (jeden Montag, Mittwoch und Samstag), wobei wir am Samstag einen späteren Online-Termin nehmen und 1 Stunde HII-Training machen. Danach bin ich dann wirklich fix und fertig.

An den anderen Tagen trainiere ich 30 Minuten Ausdauer, z. B. mit Nordic Walking, Tabata-Training oder hullern. Um ehrlich zu sein: Bei mir ist hullern noch immer eher „Reifen umlegen, 5-9 Runden drehen, runterfallen, aufheben und von vorne“.

9:00 ins Büro (Homeoffice)

Da trinke ich meinen nächsten Liter Kangen-Wasser®

13:30 Uhr Essen (1. Mahlzeit)

Danach 30 Minuten relaxen und dann bis

18:00 Uhr

wieder ins Büro mit dem 3. Liter Kangen-Wasser® – dazwischen einen kleinen Snack aus Obst, manchmal auch nur Tee oder Kaffee. 

19:00 Uhr Essen (2. Mahlzeit)

Das macht an Training pro Woche:

5 mal 30 Minuten Body Weight und Core (starke Mitte), denn in meinem Alter sind Muskeln wichtiger als Ausdauer, denke ich.

1 mal 1 Stunde intensives HII-Training mit Silke Kayadelen (zurzeit noch online), aber ich hoffe, dass wir bald wieder ins Studio dürfen.

Trinkmenge: ca. 3 Liter Kangen-Wasser® plus Tee und/oder Kaffee

Mahlzeiten: 2,5 Portionen intuitiv nach Bauchgefühl, möglichst frisch zubereitet, mit viel Gemüse und Eiweiß, dabei etwas weniger Kohlenhydrate.

Meine Fortschritte:

In den letzten drei Wochen habe ich meine Kraft merklich verbessert. Ich habe deutlich mehr Körperspannung, mein Puls rast nicht mehr nach der dritten Bewegung und der Muskelkater hält sich sehr in Grenzen, da das Kangen-Wasser® ja sofort alle entstandenen Säuren abbaut. Das macht es mir leichter.

Da ich mich nicht wiege*, muss ich die Verhältnisse an der Kleidung ablesen. Da merke ich schon einiges an Luft unter den Klamotten, demnach habe ich wohl abgenommen.

*Das Wiegen frustriert mich. Denn wenn ich mich bemüht und angestrengt habe und meine Waage mir mitteilt, dass ich nur xy Milligramm abgenommen habe, dann sitze ich ratzfatz neben BRUNO auf der Couch und esse gegen den Frust an. Ohne Waage habe ich damit keinen Stress und mache einfach weiter, wenn es sich gut anfühlt.

Darum ist die Motivation noch immer sehr hoch und das schöne Wetter inspiriert mich dazu, auch am Abend noch was zu machen. Manchmal im Garten, manchmal eine Runde um den Block oder einfach den Fluss entlang schlendern und die Seele baumeln lassen. Da hole ich mir auch wieder Energie zurück.

Du siehst selbst, dass BRUNO fast keine Chance hat, dazwischen zu grätschen. Der sitzt bräsig auf der Couch und futtert sein Popcorn. Soll er doch 😉

Du kannst meinen Werdegang diesbezüglich gerne selbst verfolgen. Ich poste täglich auf Instagram meine Ergebnisse – auch wenn es mal Rückschläge gibt, werde ich sie dort mitteilen. Schau doch mal vorbei und sage mir Deine Meinung.

Wenn Dir die Beiträge dort gefallen, kannst Du mir eine große Freude bereiten, wenn Du sie mit Deinen Freunden teilst:

Wie?
Ganz einfach!

  1. Liken
  2. Teilen mit Deinen Freunden
  3. Teilen in Deiner Story
  4. Speichern
  5. Einen Kommentar schreiben

Danke schön 😉
💓💓💓

Willst Du Deinen Körper auch optimieren? Dann werde „Kangen-Trinker/in“. Es ist total einfach und kinderleicht. Genieße es, Dich rundum gesund und fit zu halten.

Raff Dich auf und sei dabei! Schiebe es nicht auf die lange Bank, denn Deine Gesundheit sollte es Dir wert sein.

Wie heißt es so schön:

„Gesundheit ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit.“

Gerne höre ich auch Deine Erfahrungen und ob Dir meine Empfehlungen behilflich sind. Schreib mir eine Mail oder einen Kommentar auf Facebook, YouTube oder bei Instagram. Ich freue mich drauf.

Herzlichst,
Deine Astrid

Weiterlesen? Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Kangen-Wasser® und Kontinuität

Kangen-Wasser® und Kontinuität

Wenn Du Dir das Wort mal genauer anschaust, dann ist es – mal abgesehen davon, dass es schwer zu schreiben und zu sprechen ist – kein Begriff, der irgendwie messbar wäre. Es ist vielmehr ein Wort, das uns Sicherheit, Ordnung und Verlässlichkeit spiegelt.

Wunderwasser, oder was?

Wunderwasser, oder was?

Wenn Du meinen Blog verfolgst und regelmäßig lies, wirst Du es schon gemerkt haben, dass es sich bei Kangen-Wasser® nicht um ein Wundermittel handelt, sondern um eine echte Hilfe zur Verbesserung von allerlei symptomatischen Erscheinungsformen und körperlichen Beschwerden.

Routinen versus Spaß

Routinen versus Spaß

Meine Tagesroutine kennt ja nun schon jeder, der meinen Blog regelmäßig verfolgt. Dennoch geht auch hier nicht alles steil bergauf. An den Tagen, an denen nicht alles nach Plan läuft, merke ich sofort, wie filigran das Konstrukt ist. Da wird der Sport-Termin mal kurz verschoben, weil ein Meeting vorgezogen wird, aber im verbleibenden Zeitrahmen ist er dann auch nur störend. Am Abend steht er noch immer unerledigt auf der Agenda und wenn dann BRUNO noch dazwischenfunkt, Du weißt schon, mein Schweinehund, DANN… – Genau! Du sagst es.

Body Shaping mit Kangen-Wasser®

Body Shaping mit Kangen-Wasser®

Letzte Woche habe ich Dir meine Tagesroutine erläutert.
Diese Woche sieht sie noch genauso aus und es ist schon so ein Gefühl, als wäre es mein neuer Alltag. Gleichwohl schleicht sich hin und wieder das Gefühl ein, als müsste ich mich immer wieder aufs Neue antreiben, damit ich bloß nicht zurückfalle in alte Gewohnheiten.

Die Challenge gegen Bruno

Die Challenge gegen Bruno

Das hier oben ist Bruno, mein Schweinehund. Eigentlich ist er ein sympathischer, süßer Fratz, aber er hat seine Tücken. Er verleitet mich mit seinen ständigen Vorschlägen und Verwöhnprogrammen zu Dingen, die mir auf Dauer nicht guttun. Daher ist er nicht immer mein allerbester Freund, sondern auch mal eine fiese kleine Töle, die nur an sich und ihr Vergnügen denkt. Eine Nervensäge quasi.

Mein Bauch ist zu dick!

Mein Bauch ist zu dick!

Mein Bauch ist zu dick! Das ist nicht rein subjektiv gesehen so, das ist eine Tatsache. Wissenschaftlich belegt anhand von Body Mass Index / Body Impedance Analysis / Taille-Hüft Verhältnis und Was-weiß-ich-Analysen. Also schwarz auf weiß sozusagen.

Informiere Dich jetzt!

Einfach, kostenlos und wann Du willst: Mit meinem kostenlosen eBook bekommst du einen umfangreichen Kangen–Wasser® Ratgeber, der Dir den Umstieg erleichtert. Worauf wartest du noch?

Fülle einfach das nachfolgende Formular aus und du bekommst das eBook kostenfrei an deine E-Mail-Adresse geschickt! Alle Felder sind Pflichtfelder.